Kategorien und Regeln für Trainingserie Mittelfranken














Kategorien zur Anmeldung

Bei allen Läufen werden mindestens folgende Kategorien angeboten:

  • Fortgeschritten lang (FL): ca. 5 km Luftlinie
  • Fortgeschritten kurz (FK): ca. 3 km Luftlinie
  • Einsteiger lang (EL): ca. 5 km Luftlinie
  • Einsteiger kurz (EK): ca. 3 km Luftlinie
  • Kinderbahn (K): ca. 1 km markierte Strecke
Gelegentlich werden auch Bahnen mittlerer Länge (FM, EM) angeboten. Darauf wird in der Einladung explizit hingewiesen.

Einsteiger (EK, EM, EL)
Die Strecken sind für Anfänger und Kinder geeignet.
Die Orientierungsanforderung sind niedrig. Alle Posten sind über Wege zu erreichen oder vom Weg aus zu sehen. Eine Orientierung erfolgt entlang von Wegen und Leitlinien sowie einfach zu erkennenden Objekten.
Wanderer, Radfahrer und Nordic Walker können diese Strecken nutzen. Auch Kinderwagen können mitgeführt werden.
Ein Kompass ist nicht erforderlich.
Für Radfahrer wird die Verwendung eines MTB empfohlen. Radfahrer müssen auf den Wegen bleiben, die letzten Meter zum Posten neben dem Weg sind zu Fuß zurückzulegen.

Fortgeschrittene (FK, FM, FL)
Die Strecken sind für fortgeschrittene Orientierer geeignet. Sie erfordern komplexe Routenwahlentscheidungen, Laufen abseits der Wege und den Einsatz eines Kompasses. Je länger die Strecke, desto höher die Anforderungen an die Orientierung.

Die individuelle Laufzeit hängt natürlich stark vom Orientierungsvermögen und der Kondition ab.

Jeder Teilnehmer ist berechtigt, in jeder Kategorie zu starten. Ob die Strecke gerannt oder gewandert wird, kann der Teilnehmer selber entscheiden. Nordic Walking oder Rad sind bei den einfachen Strecken möglich.

Die Ergebnisse in der Kategorie können bei entsprechenden Teilnehmerzahlen nach Alter und Geschlecht getrennt werden.
Bei Wanderern wird die erreichte Zeit nur auf Wunsch in der Ergebnisliste ausgewiesen.
Mountainbike Fahrer werden außer Konkurrenz gelistet.

Trainingsablauf

Die Startzeiten werden direkt am Start vergeben. Es wird keine Startliste aufgestellt.
Die gewählte Bahn wird in der Regel einzeln belaufen. Ein Start in Team von 2 - 3 Läufern oder Läuferinnen ist jederzeit möglich.

 

Stand: 2017-12-30
Webmaster: Andreas Bode
Disklaimer